Artikel mit dem Tag ‘Norddeutsch’

»Parken verboten«

Freitag, September 4, 2009 15:48 kein Senf

Watt hat sich die Bahn denn da schon wieder gedacht? Stellt Fahrradbügel am Bahnhof auf und dann darf man dort kein Rad abstellen? Und warum machen es dann doch alle? Naja, ich muss ja dazu sagen, das hinter den Fahrradständern kurz vor der Mauer irgendwelche Luken im Boden sind. Ich schätze einfach mal, dass sich […]

Artikel ist erschienen in der Kategorie: Dummtüchs, täglicher Klönschnack Tags: , , , , ,

»Smoothie«

Mittwoch, Juli 22, 2009 17:00 1 Löffel Senf

Wer ist eigentlich dieser Smutje, von dem alle reden und warum kocht er nicht und wieso kann man ihn kaufen und trinken?

Artikel ist erschienen in der Kategorie: Sideblog Tags: , , ,

»Tiere genießen auch, bloß anders…«

Dienstag, Mai 26, 2009 13:03 3 Löffel Senf

Na, welches possierliche Kuscheltier verbirgt sich hinter den goldigen Knopfaugen…? Hab gerade mal die die Mitbewohner im Garten von letztem Herbst gefunden. Schon süß. <klugscheißmodus> Es ist eine gemeine und harmlose Gartenkreuzspinne. Der Körper (ohne Beine) des Weibchens kann bis zu 18mm lang werden. Dieses Exemplar dürfte da schon rankommen.  Sie gehört zur Klasse der […]

Artikel ist erschienen in der Kategorie: Fotokult, täglicher Klönschnack Tags: , , ,

»Trinkt Dittsche echtes Bier?«

Sonntag, Mai 10, 2009 22:30 kein Senf

2005 erhielt Olli Dittrich für Dittsche seinen ersten Grimme-Preis und Deutschlandradio Kultur berichtet noch über die Kultfigur Dittsche, der seine Vollverperlung in Form eines kühlen Jevers genießt. Doch dann kam der Schleichwerbung-Skandal in der ARD, weshalb auch Dittsche sein geliebtes Jever verbannen musste. Ab sofort verperlte Dittsche sonntagabends “nen Hobel” Dittschberger (dessen Etikett übrigens Jon Flemming […]

Artikel ist erschienen in der Kategorie: der Norden rockt!, täglicher Klönschnack Tags: , , , , ,

»Typisch norddeutsch: Das Reetdachhaus«

Dienstag, Mai 5, 2009 16:27 kein Senf

So, wir nehmen unseren Bildungsauftrag mal ganz erst und vermitteln geschichtsträchtige Fakten. Und das ist doch auch mal ganz interessant! Jaja ehrlich, die Leichtmatrosen sind nicht nur leichte Kost… Wenn Menschen siedeln, sich also quasi drauf einlassen eine Wohngemeinschaft im weitesten Sinne einzugehen, müssen sie ja auch irgendwie alle ein Dach überm Kopf haben. In […]

Artikel ist erschienen in der Kategorie: typisch norddeutsch Tags: , , , , , ,

»Typisch norddeutsch: Boßeln«

Sonntag, April 12, 2009 19:24 kein Senf

Es wird wieder warm,tut aber nix zur Sache. Am Deich könnte man folgender Beschäftigung auch zur kalten Jahrenzeit nachgehen. Aber dazu später. Es geht ums Boßeln. Das ist eine Sportart, die in starker Ausprägung in den nördlichen Gefilden von Deutschland zu finden ist,  Aber auch in Holland, Italien oder Irland vertreten ist. Beim boßeln geht […]

Artikel ist erschienen in der Kategorie: typisch norddeutsch Tags: , , , , , ,

»Typisch norddeutsch: Biikebrennen«

Sonntag, März 29, 2009 16:07 kein Senf

Auch wenn das Wetter im Moment und wahrscheinlich auch die nächste Zeit noch ein bisschen durcheinander geht, wird es langsam wieder Frühling. Der Lauf der Zeit. Und wir hoffen, dass es ein guter Sommer wird. In den meisten Regionen Deutschlands werden zu Ostern und zum Frühlingsanfang Feuer angebrannt. Dies ist ein alter Brauch um den […]

Artikel ist erschienen in der Kategorie: typisch norddeutsch Tags: , , , , ,

»Typisch norddeutsch: Grog«

Samstag, März 21, 2009 16:00 kein Senf

Eigentlich sollte die kalte Jahreszeit langsam vorüber sein und der Frühling vor der Tür stehen. Eigentlich ist es langsam wieder Zeit für ein kühles Pils in geselliger Runde am Strand. Aber uneigentlich ist es immer noch arschkalt. Was trinken die Nordlichter denn so in den Wintermonaten wenn es draußen klapprich kalt ist? Über den Tee […]

Artikel ist erschienen in der Kategorie: typisch norddeutsch Tags: , , , , , ,